52. Parkfest

Das Fest im Pestalozzi-Park wurde erstmalig vom neugegründeten Pestalozzi-Parkfestverein unterstützt

03. September 2018

Vom 31. August bis 2. September 2018 wurde nunmehr das Parkfest im Pestalozzi-Park rund um das Tallinn zum 52. Mal gefeiert. Seit die GWG „Eigene Scholle“ eG gemeinsam mit dem „Kinder- und Jugendhaus“ eV das Fest im Jahr 1999 wiederbelebt haben, hat es sich zu einer festen Größe für die Anwohner des Südens unserer Stadt Halle entwickelt, welches ausschließlich von Sponsoren und Spenden finanziert wird. Damit ist es gelungen, die Kräfte aus Wirtschaft, Kultur, Sport und Gemeinwesen zu bündeln und zu vernetzen.

Um das Fest langfristig auf ein solides Fundament zu stellen, wurde 2018 der „Pestalozzi-Parkfestverein“ eV gegründet, den unsere Genossenschaft aktiv unterstützt.

Bereits am Freitagabend waren für unsere Jüngsten das Abendprogramm und der Spielfilm ein echter Höhepunkt, während die Älteren bei sommerlichen Temperaturen die Woche ausklingen ließen.

Am Samstag begann das Fest mit einem bunten Bühnenprogramm. Eine Modenschau, Musikensemble sowie Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Vereinen und KITA’s unserer Stadt präsentierten sich den zahlreichen Gästen.

An vielen unterschiedlichen Ständen präsentierte sich u.a. unsere GWG „Eigene Scholle“ eG. Gern beantworteten wir Fragen zu unserem Bauvorhaben. Unser aktuelles „Mehrgenerationswohnen II“ stand im Mittelpunkt einiger Führungen, die großen Anklang fanden.

Ein Dankeschön allen an der Organisation beteiligten Firmen, Personen und Vereinen für dieses tolle Fest!

Scroll Up